Leewelle vom 24.01.02 am Harz
[Karl-Heinz Dannhauer, Oschatz]

Dokumentinterne Links: 
Dokumentübergreifende Links:  Wetter vom 24.01.02
Downloads: 

Flugzeugtyp: C Falke
Startort:         Aschersleben 
Piloten:          Reinhard Gutenmorgen und Karl-Heinz Dannhauer

Habe am 24.01.02  zusammen mit Reiner Gutenmorgen einen Wellenflug am Nordharz durchgeführt. Eigentlich wollte ich mit meiner PW-5 los. Vorher wollten wir aber die Bedingungen mit dem Falken austesten. Sind aber so optimal in die Welle gestolpert, daß wir nicht noch mal landen wollten. Fazit: fast 4 Stunden Flugzeit mit über 3 Stunden reiner Segelzeit und 135 Streckenkilometer nach dem Abstellen des Triebwerks. Sind in der Föhnlücke bis Goslar gekommen und zurück bis Aschersleben ohne Motorhilfe!


Loggerschrieb des Fluges von Karl-Heinz Dannhauer


Karl-Heinz Dannhauer


Blick zum Deister (nach Karl-Heinz Dannhauer)


Wolfgang Lieder: 
Die Aufnahmen wurden in einer Höhe von ca. 3000 m zwischen Wernigerode und Ballenstedt aufgenommen.

(Leider gibt es keine genaueren Angaben zu Fotorichtung und -ort, sowie Zeitpunkt)